Vita

 
 
1961 geboren in Soest / Westfalen.
1980 Fachhochschule für Design in Münster (Produktdesign)
Studium bei Prof. Heinrich Brummack und Klaus Bußmann
1984 Einrichtung einer eigenen Werkstatt, ab 1987 in Welver
  Aufenthalte in Italien, England, Irland, Australien.
1989 Ausstellung von Objekten, Modellen und Zeichnungen im Rathaus Welver.
1991 Ausstellung „Tempel zum japanischen Baum – Utopie vom Umgang mit einer Landschaft“ im Kreishaus Soest.
1991 Ausstellungsbeteiligung im Bürgerzentrum „Alter Schlachthof“ Soest.
  Regelmäßige Ausstellung mobiler Objekte in der westfälischen Landschaft.
1997 Ausstellungsbeteiligung „Fast Food Faust“ im Kreishaus Soest.
2000 Ausstellungsbeteiligung beim „Soestival der Farben“ am „Werk-Kunst-Gerüst“ in Soest.
2003 Ausstellungsbeteiligung im Wilhelm-Morgner-Haus, Soest: „Die Erben Wilhelm Morgners – Hommage an einen Westfalen”
2005 Trickfilm “Der Turm  Die Mühle
2005/
2009
Lehraufträge an der Fachhochschule Südwestfalen
seit 2007 eMagazine “Notizblock
2010/
2011
Dozentur für freies und technisches Zeichnen am Berufskolleg Bestwig, Hochsauerlandkreis
2012 Ausstellung Orakel im Kunstverein Lippstadt
2012 Ausstellungsbeteiligung im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt
2012/
2013
Ausstellungsbeteiligung bei “Hier und Jetzt” im Gustav-
Lübcke-Museum in Hamm
2013 Ausstellung von Modellen aus Landschaftsprojekten der letzten 30 Jahre im Designforum Arnsberg
2016

2017

Galerie Kirbach, Düsseldorf

Galerija Sv. Krševana, Šibenik, Kroatien