Wattenmeer

Landschaftsobjekte, bewegt durch Ebbe und Flut. Die Ausstellung der Konzeption in 2022 wird vom Land Nordrhein-Westfalen und der Galerie Kirbach, Düsseldorf und Pilsum, unterstützt. Weitere Informationen folgen.

Das Strömungsrad, in einem Priel installiert, dreht sich mit dem ein- oder ausfließenden Wasser bei Ebbe und Flut.
Der Tidenhub hebt und senkt sich mit Ebbe und Flut.
Die Wasserlinsen bewegen sich auf dem Wellengang vor der Küste.
Arbeitsproben Strömungsrad